Therapiepraxis 20

„Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung wechseln können“

Francis Picabia

Durch die Psychotherapie werden neue Sichtweisen auf die eigene Geschichte ermöglicht. In der Psychotherapiegeht es darum, vorhandenes Entwicklungspotential zu aktivieren und die eigene Handlungskompetenz zu erweitern.

Ich arbeite nach den Methoden der Systemische Familientherapie, der Kunsttherapie und der Körperpsychotherapie.

Weiters biete ich SI Mototherapie® an, ein Förderkonzept für Kinder mit Lernproblemen und Verhaltensauffälligkeiten.